content top

KaVo Greenery Edition – alles im grünen Bereich

KaVo Greenery Edition – alles im grünen Bereich

Einfache Bedienung, reibungslose Arbeitsabläufe, moderne Patientenkommunikation, Zugriff auf Patientendaten, automatisierte Hygieneprozesse und vor allem das einzigartige ergonomische Schwebestuhlkonzept – an den inneren Werten der Behandlungseinheit KaVo ESTETICA™ E70/E80 Vision kann man wenig verbessern, nur äußerlich gibt es jetzt neben den bisherigen 14 Polsterfarben das neue „Greenery“. Eine Behandlungseinheit in der...

Mehr

Core3dcentres und Dental Direkt – gemeinsamer Digitaler Workflow

Unter dem Motto „close to you“ entwickeln Core3dcentres® und Dental Direkt künftig gemeinsam wegweisende digitale Lösungen. „Wir helfen Dentallaboren und Zahnarztpraxen dabei, eine für sie passende digitale Positionierung zu finden, um ihre Wettbewerbsfähigkeit und die optimale Patientenversorgung sicherstellen zu können“, sagte Dental Direkt Geschäftsführer Gerhard de Boer anlässlich der IDS 2017 in Köln. Die...

Mehr

Qualität „Made in Germany“ – Das Familienunternehmen Mack

Qualität „Made in Germany“ – Das Familienunternehmen Mack

Professionalität, Zuverlässigkeit und eine langfristige Orientierung – das sind die Markenzeichen des familiengeführten Unternehmens Mack, das als „Mack-Gruppe“ hochwertige Fertigungsdienstleistungen für verschiedene Branchen anbietet. CNC Technik, Metall 3D-Druck, Schleiftechnik und nicht zuletzt die Mack Dentaltechnik, gegründet auf der Basis von über 30 Jahren Zerspanungs-Knowhow, sind tragende Säulen des...

Mehr

IDS-Highlights

Highlights von der IDS, der Internationalen Dental-Schau in Köln (21. – 25. März 2017): Dental Creativ Management GmbH / ZM Präzisionsdentaltechnik GmbH, Rostock Denseo GmbH, Aschaffenburg Dental Direkt GmbH, Spenge Zirkonzahn GmbH / Srl, Gais (Italien) Ivoclar Vivadent GmbH, Ellwangen KaVo Dental GmbH, Biberach/Riß Kulzer, Hanau SHERA Werkstoff-Technologie GmbH & Co. KG, Lemförde MC Dental GmbH, Halle/Saale Gesamten Artikel...

Mehr

Celtra Campus Challenge 2016: Gewinner auf der lDS geehrt

Celtra Campus Challenge 2016: Gewinner auf der lDS geehrt

Auf der diesjährigen IDS wurde zum 4. Mal mit der Celtra Campus Challenge der begehrte Preis für die beste Patientenfall-Restauration vergeben. In der Kategorie „Beste Teamarbeiten“ ehrte die Jury insgesamt drei Campus-Teams. Den Siegern der Universitäten zu Tübingen, Marburg und Heidelberg gratulierten Dr. Ricarda Jansen und Sebastian Böttcher aus den Dentsply Sirona Geschäftseinheiten Prothetik und Restorative in Hanau und...

Mehr

Dental Wings als digitaler Systemanbieter

Dental Wings als digitaler Systemanbieter

Dental Wings ist ein führender Anbieter digitaler Lösungen für die Dentalbranche. Zu den Lösungen zählen dentale Scanneranwendungen, Implantatplanung und geführte Chirurgie, Design von Zahnersatz, Lösungen zur Fertigungsanbindung sowie Tools für die Kommunikation der eingebundenen Experten und Fachleute. Zur IDS 2017 stellte das Unternehmen eine ganze Reihe von Neuheiten vor, die den digitalen Workflow in Praxis und Labor...

Mehr

IDS Messe-Impressionen

IDS Messe-Impressionen

Fotos von der IDS, der Internationalen Dental-Schau in Köln (21. – 25. März 2017). Gesamten Artikel lesen (PDF)

Mehr

Das Familienunternehmen Mack Dentaltechnik aus Dornstadt

Das Familienunternehmen Mack Dentaltechnik aus Dornstadt

„Wir setzen auf langfristige Zusammenarbeit“ Interview mit Alexander Mack und Hans-Ullrich Stanger:   Die IDS, die größte internationale Dentalschau in Köln ist vorbei. Welche persönlichen Highlights nehmen Sie mit? Hans-Ullrich Stanger: Die Hybridfertigung, also das selektive Laserschmelzen, kombiniert mit der Feinfräsbearbeitung, die bereits 2016 bei uns im Hause Einzug hielt, gehörte natürlich zu unseren ganz...

Mehr

Forschungs- und Videopreis der AG Keramik

Auszeichnung von Forschungsarbeiten zur Vollkeramik Die Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde (AG Keramik) lädt die Bewerber um den „Forschungspreis Vollkeramik“ 2017 ein, ihre Arbeiten bis zum 30. Juni 2017 bei der Geschäftsstelle einzureichen (Poststempel). Der Forschungspreis ist mit 5000,– Euro dotiert. Gesamten Artikel lesen...

Mehr

white gibt’s jetzt auch in Gold

white gibt’s jetzt auch in Gold

white digital dental bietet seit November 2016 – in Kooperation mit der KOOS Edelmetalle GmbH – nun auch Einmalverguss von Edelmetall-Legierungen an. Dank der Kooperation mit KOOS Dental steht den Kunden der white digital dental GmbH von nun an die Möglichkeit zur Verfügung, ihre CAD-konstruierten Arbeiten in Goldlegierungen fertigen zu lassen. Um diesen ein Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren, bietet white das KOOS QS PLUS...

Mehr

Vollständiger CAD/CAM Workflow. tioLogic® digital. von Dentaurum Implants

CAD/CAM Titanblöcke und -basen decken sämtliche Indikationen ab © Dentaurum ImplantstioLogic® digital. eröffnet Implantologen und Zahntechnikern den gesamten CAD/CAM Workflow mit Detaillösungen für tioLogic® Implantate. Das Produktprogramm enthält sämtliche Datensätze und Originalmaterialien, die zur Erstellung von individuellen einteiligen Aufbauten, Hybridabutments und Versorgungen von Brücken und Stegarbeiten mittels...

Mehr

Dental Direkt GmbH: Braucht man noch ein kubisches Zirkonoxid?

Dental Direkt GmbH: Braucht man noch ein kubisches Zirkonoxid?

DD cubeX²® HS kombiniert Ästhetik und Stabilität und hat sicher das Potential, die Sicht auf den Werkstoff Zirkonoxid neu zu definieren. Die hochfeste – HS (High Strength) Variante des „cubic zirconia systems®“ vereint Ästhetik und Stabilität, so dass es keine Kompromisse bei Transluzenz und Festigkeit gibt. Die hohe Lichttransmission wird durch die gezielte Stabilisierung einer definierten Menge kubischer Kristalle im...

Mehr

Technologievorsprung in der Implantatprothetik

Technologievorsprung in der Implantatprothetik

Das starbutment-System ermöglicht die vollautomatische Anfertigung individueller Implantataufbauten aus Titan. Es verbindet die Vorzüge individueller Abutments (Gingivamanagement, Passgenauigkeit, Oberflächenqualität sowie Platznutzung für Verblendung und Gerüst) mit einem Plus an Komfort und Kosteneffizienz. Bisher brauchte man für individuelle Abutments einen 3D-Scanner, eine CAD-Software mit Implantat-Lizenz und...

Mehr

Tizio Implant – das innovative Hybridimplantat

Tizio Implant – das innovative Hybridimplantat

Keramische Implantate sind in den letzten Jahren vermehrt in der Diskussion, die Zahlen gesetzter Implantate und verkaufter Systeme überzeugen allerdings wenig. Die bioinerte Werkstoffgruppe Oxidkeramik soll in Zukunft metallische Implantate aus Titan und seinen Legierungen teilweise ersetzen. Die besonderen Eigenschaften der sprödharten Oxidkeramiken auf Zirkon- und Aluminiumoxidbasis setzen dem Einsatz als dentale Implantate jedoch Grenzen, wenn mit vergleichbar grazilen Strukturen wie bei metallischen Werkstoffen gearbeitet werden soll. Die nachfolgenden Ausführungen werden zeigen, dass eine sinnvolle Kombination von Werkstoffen zu einem zweiteiligen Hybridimplantat die Aufgabenstellung graziler Hybridimplantate lösen kann.

Mehr

AG Keramik prämiert Video: Kauflächen-Veneer auf vorhandener VMK-Brücke

AG Keramik prämiert Video: Kauflächen-Veneer auf vorhandener VMK-Brücke

Der Filmpreis 2016 der Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde (AG Keramik) ging für ein dreiminütiges Video an Dr. Taskin Tuna, RWTH Universitätsklinikum Aachen, Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Biomaterialien. Der Gewinner des Kurzfilms „Keramisches Table Top auf Brücke im Rahmen einer Full-Mouth Rehabilitation“ erhielt den Preis auf dem 16. Keramiksymposium am 26. November 2016 in Hamburg. Die...

Mehr

Celtra Press – hochfeste Glaskeramik als Press-Variante

Celtra Press – hochfeste Glaskeramik als Press-Variante

Hochfeste Glaskeramiken sind ein beliebtes Material, insbesondere für monolithische Restaurationen im anterioren Bereich. Mit Celtra Press steht dem Labor ab sofort die neue Materialklasse zirkonoxidverstärkten Lithium-Silikats für die Nutzung im Pressverfahren zur Verfügung. Das einzigartige Material erfüllt höchste Ästhetikansprüche und ist vom natürlichen Zahn quasi nicht mehr zu unterscheiden. Mit einem Team aus den...

Mehr

Fortbildung für alle

Einfach finden, schnell planen, effizient fortbilden Aktuell bieten über 200 Unternehmen zahllose Fortbildungen im dentalen Bereich an. Dabei überschreitet das Angebot die Nachfrage um ein Vielfaches. Der individuelle Nutzen kommt häufig zu kurz. In der Angebotsgestaltung werden oftmals relevante Faktoren nicht berücksichtigt. Die Folge ist eine unübersichtliche und stark produktgeprägte Fortbildungslandschaft. Die neue...

Mehr

Qualitätsversprechen mit Qualitätsbeweis – Mack Dentaltechnik

Qualitätsversprechen mit Qualitätsbeweis – Mack Dentaltechnik

Das UNESCO Weltkulturerbe Bamberg vermittelt mit seiner historischen Altstadt fränkische Gastlichkeit und bot eine wunderschöne Kulisse für einen der 9 Tour-Stopps der Mack Dentaltechnik. Und das Roadshow-Prinzip ging auf: In wenigen Stunden erhielten die Teilnehmer einen authentischen, überzeugenden Einblick in das Mack-Leistungsspektrum. Gesamten Artikel lesen...

Mehr

Wir wollen ganz nach vorne: CADstar Bischofshofen – Qualität Made in Austria

Wir wollen ganz nach vorne: CADstar Bischofshofen – Qualität Made in Austria

Gute Qualität zu Top Preisen – das ist das Erfolgsgeheimnis des Bischofshofener Unternehmens CADstar. Als herstellerunabhängiges Full-Service-Unternehmen schaffte es CADstar innerhalb kürzester Zeit, sich einen festen Kundenstamm aufzubauen und mit technischen Weiter- und Neuentwicklungen zu überraschen. Der jüngste Spross aus dem Hause CADstar, der Hightech-Scanner CS ULTRA PRO, sorgt bereits jetzt für Furore und wird dank der...

Mehr

ANKYLOS feiert 30. Geburtstag

ANKYLOS feiert 30. Geburtstag

Über 600 Teilnehmer beim ausgebuchten Jubiläumskongress 2016 Mit einem solchen Ansturm hatte Dentsply Sirona Implants nicht gerechnet: Weit über 1.000 Interessenten wollten den Jubiläumskongress zum 30-jährigen Bestehen des ANKYLOS-Implantatsystems besuchen, der im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt am Main stattfand. Doch wegen der begrenzten Räumlichkeiten konnten nur 600 Teilnehmer aus 34 Nationen live dabei sein, um...

Mehr

100 Jahre Morita

100 Jahre Morita

Das japanische Familienunternehmen Morita zählt mit seinem hochwertigen Produktportfolio zu den bedeutendsten Dentalherstellern weltweit. Mit innovativen Lösungen für alle Bereiche der Zahnheilkunde – von bildgebenden Systemen wie 3D-Volumentomographen, Behandlungseinheiten, Turbinen, Hand- und Winkelstücken, Instrumenten, Mess- und Präparationssystemen bis hin zu modernen Lasern – steht das Traditionsunternehmen nun bereits...

Mehr

Verblendkeramik für Lithium-Disilikat

Verblendkeramik für Lithium-Disilikat

Das Gerüstmaterial Lithium-Disilikat wird immer häufiger eingesetzt, denn die Farbgebung ist zum Beispiel bei der Gestaltung hochästhetischer Arbeiten im Frontzahnbereich unschlagbar. GC Initial LiSi ist eine Verblendkeramik mit toller Ästhetik und kräftigen Farben speziell für Lithium-Disilikat-Gerüste: Sie passt sich perfekt an die Lichtdynamik des Gerüstwerkstoffes an und zeichnet sich durch einen abgestimmten...

Mehr

Zirkonzahn Library Download Center – für exocad – und 3shape-Anwender

Zirkonzahn Library Download Center – für exocad – und 3shape-Anwender

Für alle exocad®- und 3shape-Nutzer steht nun das neue Zirkonzahn Library Download Center als kostenloser Download bereit. Mit dem Programm können Zirkonzahn Implantatkomponenten (Laboranaloge, Titanbase, Scanmarker, White Scanmarker) für bis zu 80 Implantatsysteme einfach und schnell in die exocad® und 3shape- Modelliersoftware heruntergeladen und verwaltet werden. Für einen schnellen Download sind die Implantatsystembibliotheken...

Mehr

Erfolglos zufrieden?

Erfolglos zufrieden?

Zahnmediziner haben ihr „Handwerk“ gelernt: An der Uni und als Assistenzarzt wurde fachliche Kompetenz als Grundfundament aufgebaut und man ist seither hochqualifiziert auf seinem Gebiet – nicht mehr und auch nicht weniger! Als Zahnmediziner erfolgreich zu sein, hat man nicht gelernt. Viele sehen den Beruf als Berufung, geprägt von hoher sozialer Motivation. Das ist legitim, doch wenig erfolgsversprechend. Aber:...

Mehr

Farben in der Zahnarztpraxis – ein Wohlfühlfaktor

Farben in der Zahnarztpraxis – ein Wohlfühlfaktor

Bis vor einigen Jahren mussten sich Zahnärzte über die Gestaltung und Räumlichkeiten ihrer Praxis nur wenige Gedanken und Vorstellungen machen. Viele Patienten waren an kaltes Neonlicht, weiße Wände, vergilbte Kunstdrucke oder Praxishinweise im Wartezimmer gewöhnt. Das hat sich inzwischen deutlich verändert. Heute betreten viele Menschen eine Zahnarztpraxis mit der bewussten oder unbewussten Erwartung, eine positive...

Mehr

Dental Direkt schließt Vertriebskooperation mit 3Shape

Dental Direkt schließt Vertriebskooperation mit 3Shape

Die fortschreitende Digitalisierung in der Zahnmedizin ist gekennzeichnet durch Materialinnovationen und CAD/CAM-gesteuerte, standardisierte Fertigungsverfahren. Doch der digitale Wandel beinhaltet neben der rein technischen Umsetzung neuer Indikationen wie der digitalen Totalprothese auch die verbesserte Kommunikation zwischen Patient, Zahnarzt, Zahntechniker und Fräszentrum (auch Fräszentren sind ein „Produkt“ der...

Mehr

High-Performance-Scanner „CS ULTRA PRO“ gehört zur digitalen Formel 1

High-Performance-Scanner „CS ULTRA PRO“ gehört zur digitalen Formel 1

Der CS ULTRA PRO ist die zweite Generation des weltweit erfolgreichen Streifenweißlicht-Scanners „CS ULTRA“. Als besonders benutzerfreundlicher, hochpräziser und schneller Desktop-Scanner mit extragroßem Scanraum und offener Schnittstelle setzt er mit vielen nützlichen Funktionen neue Maßstäbe:

Mehr

Glidewell Europe – Fortsetzung einer Erfolgsstory

Glidewell Europe – Fortsetzung einer Erfolgsstory

Als frisch gebackener Zahntechniker (CDT) gründete Jim Glidewell 1970 im US-Bundesstaat Kalifornien Glidewell Laboratories als Ein-Mann-Labor und baute sie innerhalb weniger Jahre zu einem international erfolgreichen Unternehmen aus. Sein erklärtes Ziel war es, Patienten aus allen ökonomischen Schichten hochwertige dentale Dienstleistungen zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Diese Philosophie ist bis heute lebendig und findet Ausdruck im hoch modernen Glidewell Ausbildungs- und Technologiezentrum sowie bei Glidewell Direct, einer Firma, die das zahntechnische Dienstleistungsangebot durch den Vertrieb zahnärztlicher und zahntechnischer Produkte sinnvoll ergänzt.

Mehr

Die Versorgung von Flüchtlingen in der zahnärztlichen Praxis

Die Versorgung von Flüchtlingen in der zahnärztlichen Praxis

Immer mehr kriegsvertriebene Flüchtlinge kommen in Deutschland in die Zahnarztpraxen und stellen die behandelnden Zahnärzte vor einige Herausforderungen. Das beginnt mit der sprachlichen Verständigung. Eines der hieraus resultierenden Probleme ist die Aufklärung. Und am Ende stellt sich dann oft die Frage: Wer bezahlt eigentlich die Rechnung?

Mehr

Erfolgsfaktor Sinterofen

Erfolgsfaktor Sinterofen

Die Qualität des Hochtemperaturofens zum Dichtsintern von Zirkonoxid gewinnt durch Materialinnovationen an Bedeutung. Innovative, hochtransluzente Zirkonoxid-Typen eröffnen neue Möglichkeiten – benötigen aber geeignete Sinterbedingungen.

Mehr
content top