content top

Neue Maßstäbe in der Edelmetalltechnik

Neue Maßstäbe in der Edelmetalltechnik

Am 26. Januar 2019 war es soweit: Zur Einführung des neuen, revolutionären Produkts LaserMelting GOLD veranstaltete CADdent im Augsburger Laser- und Fräszentrum ein feierliches Event, bei dem sich Zahntechniker, Dentallabore, Interessierte und Neugierige über das neue Verfahren informieren konnten. Das 2009 gegründete Laser- und Fräszentrum CADdent hat sich mit rund 100 Mitarbeitern und über 40 Produktionsanlagen mittlerweile als...

Mehr

NextDent™ 5100 – der 3D-Drucker von morgen

NextDent™ 5100 – der 3D-Drucker von morgen

In dieser Prä-IDS Ausgabe des ddm nutzen wir den Rückblick auf die von Metaux Precieux Ende 2018 veranstaltete Roadshow, weil wir mit dem Thema 3D-Druck selbstverständlich auch in die Zukunft schauen. Gerade auf der IDS werden digitale additive Fertigungsverfahren zu den Highlights gehören. Dass der 3D-Druck bereits heute kein Zukunftsthema mehr ist, sondern gelebte Gegenwart, zeigte Metaux Precieux auf der MetaNova Roadshow. In...

Mehr

Preisgeld für Kinder-Zahnbehandlung

Preisgeld für Kinder-Zahnbehandlung

Videopreisträger der AG Keramik initiieren gemeinnütziges Projekt in NEPAL

Zahnheilkunde unter extremen Bedingungen auszuüben – dieser Herausforderung haben sich drei Zahnmediziner gestellt. In Nepal, eines der ärmsten Länder, unternahmen drei junge Zahnärzte aus München eine Trekkingtour und stießen dort in der abgelegenen Region des Annapurna bei tibetanischen Flüchtlingsfamilen auf kritische gesundheitliche Zustände. Auffallend war besonders der ausgedehnte Kariesbefall bei den Kindern. So beschlossen Dr. Matthias Kelch, Dr. Markus Klören, Zahnarzt Andreas Mini – alles Absolventen der Ludwig-Maximilians-Universität, sich hier selbstlos einzubringen. Sie fanden durch Zufall einen alten, konventionellen Behandlungsstuhl und therapierten nicht nur die kariösen Zähne der Schulkinder, sondern unterrichteten sie auch in Zahnpflege und in der Nutzung von Zahnseide.

Mehr

20 Jahre Pfadfinder Kommunikation

20 Jahre Pfadfinder Kommunikation

Für Agenturen ist es wahrlich eine lange Zeit. Bereits seit fast 20 Jahren widmen sich die Hamburger Marketingspezialisten von Pfadfinder Kommunikation in ihrer täglichen Arbeit den Herausforderungen des dentalen Marketings. Eine bewusste Entscheidung für diese Branche war das anfänglich nicht. Eine gute dagegen mit absoluter Sicherheit! Anfang Februar wurde das Jubiläum in der Hamburger „Halle 424“ dann auch würdig gefeiert – mit rund 200 Gästen!

Mehr

Community für alle Dentaler

Kommunikationsplattform und Info-Center für die Dentalbranche, als App und im Web

Die Online-Kommunikationsplattform muffel-forum, bisher unter www.muffel-forum.de und auf Facebook erreichbar, erweitert ihr Angebot bis zur App. Gleichzeitig steht sie nun neben den Zahntechnikern auch Zahnärzten und alle anderen Dentalern zur Verfügung. Kernstück dieses sozialen Netzwerks ist das „Forum“: Hier tauscht sich die Dentalfamilie aus. Neben den verschiedenen fachlichen Themenrubriken gibt es auch einen Terminkalender mit Fortbildungsveranstaltungen, Produktbeschreibungen und Firmenporträts. Von der kommenden Internationalen Dental-Schau wird täglich journalistisch berichtet werden. Außerdem können Dentallabore ihre Spezialgebiete in ihrem Profil darstellen und somit neue Kunden gewinnen.

Mehr

„Confidence in You“

„Confidence in You“

Straumann kündigt den Wettbewerb "Confidence in You" anlässlich der Einführung des BLX-Implantatsystems auf der IDS 2019 an.

Anlässlich der europäischen Markteinführung seines BLX-Implantatsystems, das „Vertrauen über Sofortversorgung hinaus“ bietet, führt Straumann einen Online-Wettbewerb bis 28.02.2019 durch. Die ersten drei Plätze gewinnen jeweils eine Löwenadoption im Drakenstein Lion Park (Südafrika), wo Straumann bereits einen Löwen namens „Tarzan“ adoptiert hat.

Mehr

Z-CADR One4All – Flexibilität bei allen Indikationen und Sinterprozessen

Wenn man mit Zirkonoxid arbeitet, erfordert die Materialflut oft einen täglichen Abgleich der Materialien und Indikationen. Flexibler und damit wirtschaftlicher ist One4All. Das Material kann unter Gewährleistung der Biegefestigkeit zwischen 1.450°C und 1.550°C gesintert werden. Diese Besonderheit bedeutet einen echten Mehrwert, denn das erlaubt eine flexible Steuerung der Transluzenz je nach Indikation. Diese Flexibilität eröffnet...

Mehr

Inhouse-Fertigung von Bohrschablonen

Offene Implantatplanungs-Software

exoplan ist eine leistungsstarke, offene Software für die virtuelle Implantatplanung. Das neue Softwaremodul Guide Creator ermöglicht die individuelle Gestaltung von Bohrschablonen, die dann nach Wahl vor Ort im Labor, in der Praxis oder in einem externen Fertigungszentrum hergestellt werden können. Dadurch wird eine noch effizientere Nutzung bestehender Produktionsgeräte erreicht – vor allem von 3D-Druckern, die mit der Herstellung von Bohrschablonen wirtschaftlicher eingesetzt werden können.

Mehr

Dentale Zukunft in 3D

Prozesssicherheit und Ergebnisqualität für Materialien, Drucker und Software

Für einen effizienten digitalen Workflow in Praxis und Labor ist das Zusammenspiel von Materialien, Hard- und Software entscheidend. Diesem Ansatz entspricht DMG mit einigen Neuentwicklungen: Gespannt sein darf man auf neue Schlüsselindikationen im 3D-Druck! Denn die bewährte LuxaPrint- Familie erhält vier neue lichthärtende Materialvarianten – in höchster Materialqualität und mit einfachstem Handling. Dieser „Familienzuwachs“ passt zum neuen DMG 3Demax, ein hochpräziser High-Speed 3D-Drucker. Dank ultrafeiner Auflösung und großzügigem Bauraum lassen sich damit Bohrschablonen, ausbrennbare Guss-Strukturen, Mundschutz und Bissschienen, Kronen und Brücken, Modelle und vieles mehr exakt herstellen.

Mehr

Digitaler oder analoger Typ?

„Typberater“ von Kulzer gibt Orientierung für das richtige Abform-Konzept

Welcher Typ bin ich – der Analoge oder eher der Digitale? Diese Frage beschäftigt immer mehr Zahnärzte, seit die digitale Abformung zunehmend in den Fokus der Zahnmedizin gerückt ist.

Mehr

Der „VITA – perfect match“ zwischen Labor und Praxis

Mit den neuen Bausteinen der VITA-Systemlösungen können Zahntechniker und Zahnärzte auf jede klinische Situation die beste restaurative Antwort geben. Unser Ziel ist es, diesen „perfect match“ dentaler Versorgungen in Labor und Praxis von der präzisen Zahnfarbbestimmung über die ästhetische und funktionelle Restauration bis zur zuverlässigen Zementierung erlebbar zu machen.

Mehr

Neuer Intraoralscanner von Dentsply Sirona

Neuer Intraoralscanner von Dentsply Sirona

Einfacher denn je, schneller als zuvor, genauer als bisher möglich – all das beschreibt den neuen Intraoralscanner Primescan, den Dentsply Sirona jetzt der Öffentlichkeit vorstellt. Mit einer völlig neuen Aufnahmetechnologie, die zum Patent angemeldet wurde, ermöglicht er eine hochpräzise digitale Abformung, auch über den gesamten Kiefer. Diese Scans eröffnen dem Anwender zahlreiche Möglichkeiten: Primescan ist für verschiedene...

Mehr

Ehrenmedaille der DGZMK verliehen

Auszeichnung ging an Dr. Bernd Reiss für die Förderung keramischer Therapiekonzepte Im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages 2018 überreichte der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde am 8. November 2018 Dr. Bernd Reiss die Ehrenmedaille der DGZMK. Der Festakt fand in der Paulskirche in Frankfurt/Main statt. Damit wurde das herausragende Engagement und die Verdienste von Reiss als Initiator und...

Mehr

Die stärksten ihrer Art: Grandio blocs

Die stärksten ihrer Art: Grandio blocs

VOCO-Qualität für digitale Prothetik VOCO steht für exzellente Produktqualität – insbesondere im Bereich der Nano-Hybrid-Materialien. Basierend auf dieser Expertise erfolgte die Ausweitung des Portfolios in den CAD/CAM-Bereich: Mit den nanokeramischen Hybrid-Blöcken Grandio blocs bietet VOCO Zahnärzten und Laboren jetzt die Möglichkeit, alle Vorteile und Stärken der bewährten Grandio-Produktfamilie auch in der digitalen...

Mehr

Sportzahnmedizin für mehr Leistung und Gesundheit

Sportzahnmedizin für mehr Leistung und Gesundheit

Interview mit Dr. Holger Claas, Präsident des DGzPRsport e.V. Ende August wurde in der Nachwuchs-Akademie des Fußball Erstligisten Hannover 96 mit Unterstützung des Dentalhandelsunternehmens Pluradent ein zahnärztliches Untersuchungszimmer eingerichtet. Damit ist Hannover 96 ein Vorreiter und verfolgt in seinem Nachwuchsleistungszentrum einen konsequent ganzheitlichen sportmedizinischen Ansatz. Wichtigster Partner bei der...

Mehr

NextDent™ 5100 – 3D-Drucker führt in die digitale Zukunft

NextDent™ 5100 – 3D-Drucker führt in die digitale Zukunft

Der 3D-Hochgeschwindigkeitsdrucker NextDentTM 5100 revolutioniert die Laborarbeit mit der transformativen Figure 4™ 3D-Drucktechnologie, den automatisierten Druck-Workflows sowie den hoch entwickelten NextDentTM-Druckmaterialien. Die NextDentTM biokompatiblen 3-D-Druckmaterialien zeichnen sich durch eine hohe Druckgeschwindigkeit und Druckgenauigkeit aus, entsprechen den Zertifizierungen der Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG und sind...

Mehr

Digitale Zahnmedizin mit dem Intraoralscanner i500

Der Intraoralscanner i500 ermöglicht den einfachen und schnellen Einstieg in die digitale Zahnmedizin. Mit seinen hochwertigen digitale Abformungen ermöglicht er einen standardisierten Abformungsprozess, der sich für Patient und Behandler gleichermaßen schneller, einfacher und angenehmer gestaltet. Der Intraoralscanner i500 bietet neben einem ansprechenden Design auch Geschwindigkeiten, die die Behandlungszeiten auf ein Minimum...

Mehr

Jung, forsch und jede Menge zu sagen

Drei Fragen an ZT Markus Bröder, Marketing Digitale & Analoge Materialien, und ZT Daniel Schmidt, Global Product Manager Veneering bei Kulzer Herr Bröder, Herr Schmidt, Sie sind mit Ende 20 bereits Manager bei einem weltweit führenden Dentalhersteller. Lehre oder Studium, welche Station ist für ihre heutige Arbeit am wichtigsten? Markus Bröder: Das Fundament meiner täglichen Arbeit bildet meine Ausbildung als Zahntechniker. Ich...

Mehr

VITA in Feierlaune: Danke an 500.000 Facebook-Fans

Partyhütchen auf und Tröte raus! Die Facebook-Seite der VITA Zahnfabrik feiert 500.000 Likes. Das ist nahezu einmalig in der Welt der Dentalhersteller. Für den Materialspezialisten bedeutet das viel: Ohne das Feedback und den Rückhalt ihrer digitalen und analogen Fans könnte sich die VITA Zahnfabrik nicht ständig weiterentwickeln. Die sozialen Medien bieten einen einzigartigen Kanal, um schnell und ohne Umschweife mit...

Mehr

Neuer Webshop von Kulzer für Laborbedarf

Neuer Webshop von Kulzer für Laborbedarf

Der technisch und inhaltlich grundlegend überarbeitete Webshop von Kulzer bietet Zahntechnikern jetzt noch mehr Möglichkeiten: ob schnelle und einfache Bestellung mit der neuen Direktbestellfunktion oder das Anlegen einer Wiederbestellliste mit Hilfe der Favoritenfunktion. Auf einen Klick unter www.shop.kulzer.com vorbeizuschauen lohnt sich. So finden Kunden direkt auf der Startseite monatlich wechselnde attraktive...

Mehr

imes-icore: ids 2018 in Eiterfeld

Zwar nicht ganz so groß wie das internationale Dental-Event gleichen Namens, aber trotzdem: Der Name ist Programm, und so war vom 19.06 – 20.06.2018 auch in Eiterfeld einiges geboten beim zweiten ids (internationale Händler-Symposium) der imes-icore GmbH. Aus rund 90 Ländern fanden 130 Fachleute aus dem Händlernetzwerk der imes-icore GmbH den Weg nach Eiterfeld, um die strategische Zukunftsplanung für die CORiTEC-Marke und...

Mehr

Eine Geschichte mit bald zehnjährigem Erfolg – die ITI Study Clubs

Als 2009 die ersten deutschen ITI Study Clubs gegründet wurden, glaubte man beim ITI (International Team for Implantology) fest an dieses Konzept und dessen Zukunftsfähigkeit. Nach fast zehn Jahren, die seither vergangen sind, haben die Ideengeber des Konzepts Recht behalten: 44 aktive Study Clubs deutschlandweit bieten ihren Teilnehmern immer wieder ortsnahe Fortbildungen zu praxisrelevanten Themen an. Dabei ist das Konzept...

Mehr

Hochwertige, scharfe Aufnahmen innerhalb von Sekunden

Hochwertige, scharfe Aufnahmen innerhalb von Sekunden

Die CS 8100 Familie: Mehr als nur Röntgen Mit dem CS 8100SC 3D gelang es dem Marktführer Carestream Dental, Fernröntgen, Panoramaaufnahmen und DVT in einem der kleinsten und schnellsten Geräte seiner Art zu vereinen. Das benutzerfreundliche und für den täglichen Einsatz ideal geeignete Röntgensystem bietet alle Funktionen, um innerhalb von Sekunden hochwertige, gestochen scharfe Aufnahmen zu machen. Vor mehr als 120 Jahren wurde...

Mehr

Innovative Zahnmedizin: Wie das 21. Jahrhundert unsere Berufspraxis verändert

Innovative Zahnmedizin: Wie das 21. Jahrhundert unsere Berufspraxis verändert

Technologische Innovationssprünge in der Zahnmedizin und die damit einhergehende stetige Verbesserung der Behandlungsqualität sind ein Thema, das mich bereits seit Studienzeiten fasziniert. Dies gilt insbesondere für das im Vergleich zu früheren Epochen enorm beschleunigte Innovationstempo – auch wenn mancher gelegentlich über den Fortbildungsdruck angesichts der neuesten Technologien der Zahnmedizin stöhnen mag. Piezo und Laser...

Mehr

Was für Schrauber: Shera4implants

Was für Schrauber: Shera4implants

Organical CAD/CAM und Shera kooperieren bei Implantatprothetik Was passiert, wenn sich CAD/CAM-Experten für implantatgetragenen Zahnersatz und für Modellherstellung treffen? Ganz klar: Sie schrauben an einem gemeinsamen Konzept für hochpräzise Implantatmodelle, machen sie preiswerter und optimieren den Workflow dafür. So geschehen bei der Kooperation zwischen Organical CAD/CAM und der Shera Werkstoff-Technologie. Organical-Chef...

Mehr

Der Natur auf der Spur – Hybridwerkstoffe bieten zahnähnliche Eigenschaften.

Der Natur auf der Spur – Hybridwerkstoffe bieten zahnähnliche Eigenschaften.

Bei der Auswahl des indikationsgerechten Materials zur prothetischen Versorgung herrscht oftmals Unsicherheit. Das biomimetische Konzept stellt bei der Betrachtung moderner CAD/CAM-Werkstoffe nicht nur die Härte eines Materials in den Vordergrund, sondern bezieht sich vor allem auf eine den natürlichen Zahn wiederherstellende Versorgung durch ein Verbundsystem. Die neue Gruppe der Hybridwerkstoffe verfügt über zahnähnliche...

Mehr

Oralchirurgie 2.0 | Interview mit Sebastian Beisel

Oralchirurgie 2.0 | Interview mit Sebastian Beisel

Was unterscheidet Oralchirurgie 2.0 von Oralchirurgie 1.0? Einen ganz wesentlichen Unterschied sehe ich in der Diagnostik, der Planung und der Vorbereitung chirurgischer Eingriffe. Vor 10 oder 15 Jahren waren wir gerade im Bereich der Planung noch weit davon entfernt, unseren Patienten auch nur annähernd so präzise voraussagbare Ergebnisse liefern zu können wie heute. An den OP-Techniken selbst, beispielsweise an der Schnittführung,...

Mehr

cara – digitale Kompetenz seit zehn Jahren

cara – digitale Kompetenz seit zehn Jahren

Seit 2008 entwickelt Kulzer unter der Marke „cara“ Lösungen für Kunden, die Prothetik digital gestalten wollen. Zum Jubiläum lohnt es sich, zurückzublicken: Was als Dienstleistung zur Gerüstherstellung begann, hat sich zu einer starken Marke für den gesamten digitalen Workflow entwickelt. „Wir haben uns in den vergangenen zehn Jahren gemeinsam mit unseren Kunden nach und nach das komplette Spektrum an digitalen Technologien...

Mehr

Korrekt gesintert?

Korrekt gesintert?

Wissen wir wirklich, ob unsere Zirkonoxidkronen richtig gesintert sind? Oder kennen wir nur die vom Hersteller genannte Sinterkurve, können diese in unserem Ofen programmieren und hoffen, dass im Inneren des Ofens alles so abläuft, wie wir es wünschen? Kennen wir nicht auch den üblichen Verschleiß in Anlagen, der sich allmählich und unbemerkt in schlechteren Ergebnissen manifestieren kann und so zu mangelnder Ästhetik führt? Die...

Mehr

Rezensent einer US-Universität empfiehlt Handbuch „made in Germany“

Rezensent einer US-Universität empfiehlt Handbuch „made in Germany“

Europäischen Autoren ist geläufig, dass zahnärztliche Fachpublikationen, die in ihren Ländern Anerkennung gefunden und eine internationale Verbreitung erzielt haben, nicht automatisch auf das gleiche Interesse und die Wertschätzung in anderen Kontinenten stoßen. So lösen in den Vereinigten Staaten allein Autoren an 65 universitären Dental Schools und Dental Colleges alljährlich eine schier unübersehbare Publikationsflut aus, so...

Mehr
content top