content top

Henry Scheins „360°-Kongress“: Update now

Henry Scheins „360°-Kongress“: Update now

Angesichts der vielen Technologien und Materialien, welche die Digitalisierung in der Zahnmedizin mit sich bringt, fragt man sich, wie man den richtigen Einstieg finden, Bestehendes erweitern oder ein individuelles Konzept erstellen und erfolgreich umsetzen soll. Die Lösung muss zu den eigenen Strukturen passen, klinisch und wirtschaftlich überzeugen, flexibel und zukunftssicher sein. Das Konzept ConnectDental von Henry Schein unterstützt bei der Bewältigung dieser Fragen, wie der „360°-Kongress“ nun schon zum 2. Mal gezeigt hat.

Mehr

10 Jahre Champions Implants

10 Jahre Champions Implants

Die Einladung zur Eröffnungsfeier des neuen Firmengebäudes von Champions-Implants enthielt eine 3D-Brille und versprach daher zumindest ein optisches Erlebnis. Im alten und neuen Standort Flonheim erwartete die Besucher mit dem Champions Future Center dann auch viel Sehens- und Erlebenswertes.

Mehr

Symposium mit 13 namhaften Dentalexperten aus aller Welt

Das 3. Internationale Experten-Symposium von Ivoclar Vivadent am 11.06.2016 in Madrid widmet sich der modernen restaurativen Zahnheilkunde. Frühbucherrabatt bis zum 13. Mai.

Mehr

Meet the Global Family

Meet the Global Family

Im Sinne eines gewinnbringenden Networking hatte Dental Direkt am 18. und 19.03.2016 zum „internationalen Distributor und Key Account Summit“ geladen, dem ersten Event dieser Art, um aktuelle Trends und zukünftige Technologien der Dentalbranche zu beleuchten. Neben Fachvorträgen hochkarätiger Referenten brachten zahlreiche praktische Workshops die Teilnehmer auf den neuesten Stand des umfassenden Produktportfolios von Dental Direkt, boten aber auch den „Blick über den Tellerrand“.

Mehr

Video-Preis der AG Keramik: Den besonderen Tipp auf’s Korn genommen

Video-Preis der AG Keramik: Den besonderen Tipp auf’s Korn genommen

Bewerber für den Video-Preis nutzen die Zeit bis 30. Juni 2016

Die Ausschreibung des 4. Video-Preises der AG Keramik ermuntert Zahnärzte und Zahntechniker sowie interdisziplinäre Teams, den besonderen „Tipp & Trick“ bei der Herstellung und Eingliederung von vollkeramischen Restaurationen in den Fokus des Kurzfilms zu nehmen

Mehr

Zwei Welten mit Schnittstellen: Analoge und digitale Prothetik

Zwei Welten mit Schnittstellen: Analoge und digitale Prothetik

Analoge versus digitale Fertigung – und welche Trends in der Totalprothetik zu erwarten sind, das war Thema auf dem 19. Prothetik Symposiums in Berlin. Von zwei Welten, die Schnittmengen haben, sprachen Friedhelm Klingenburg (Geschäftsführer Merz Dental) und Christian Haase (Verlagsgeschäftsführer Quintessenz Verlag) bei ihrer Begrüßung und luden zu einem breit gefächerten Vortragsprogramm mit Themen ein, die auch im Kontext der angewendeten Produkte standen. Save the Date: Das 20. Prothetik Symposium veranstaltet Merz Dental zusammen mit dem Quintessenz Verlag am 26. November 2016 wie immer in Berlin.

Mehr

Implantathersteller m&k präsentiert neuen Online-Shop

Implantathersteller m&k präsentiert neuen Online-Shop

Abseits der Machtkämpfe internationaler Großkonzerne hat sich die m&k gmbh aus Kahla auf dem deutschen Dentalmarkt als Komplettanbieter für Implantate, chirurgische Instrumente, Prothetikkomponenten sowie Materialien zur Knochen- und Weichgeweberegeneration erfolgreich behauptet. Anwender der Produkte schätzen den Implantathersteller als Partner, der für Kontinuität, Vertrauen und Sicherheit steht. Um Kunden einen noch angenehmeren Bestellvorgang zu ermöglichen, wurde der moderne Internetauftritt des Unternehmens jetzt um einen neuen Online-Shop ergänzt. Zur Einführung lockt eine attraktive Rabattaktion!

Mehr

Dental Direkt – Erneuter Ausbau des Firmensitzes in Deutschland

Dental Direkt – Erneuter Ausbau des Firmensitzes in Deutschland

Das Unternehmen Dental Direkt GmbH baut zum dritten Mal innerhalb der letzten fünf Jahre den Firmensitz in Spenge (NRW) aus. Zu den rund 2000 qm im Jahre 2010 und 1000 qm im Jahre 2013 kommen bis Mitte 2016 erneut 2000 qm Fläche hinzu. Das Familienunternehmen ist Deutschlands größter Zirkon-Hersteller. Gefertigt werden die runden Scheiben ausschließlich in Deutschland. „Unsere Kunden wissen, dass Sie sich auf die Qualität unserer...

Mehr

Ein Versprechen: Lust auf pure Ästhetik

Ein Versprechen: Lust auf pure Ästhetik

Emotionen und Fakten, Handwerk und CAD/CAM, Materialien und Konzepte – das waren die Themen des 2. „Keramik“ Day von Kuraray Noritake und Goldquadrat. Etwa 150 Teilnehmer erlebten am 14. November 2015 wie das Versprechen „Lust auf pure Ästhetik“ eingelöst wurde.

Mehr

45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie in Nürtingen

45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie in Nürtingen

Hat das dentale Handwerk Zukunft? Diese Frage mit hoher Brisanz wird in insgesamt zehn Vorträgen ausführlich behandelt. Eine Podiumsdiskussion mit aktiver Beteiligung der Teilnehmer findet am Freitagnachmittag statt. Von Donnerstag bis Samstag rundet eine Stellenbörse das Thema ab. Herr Professor Dr. Jürgen M. Setz und ZTM Wolfgang Weisser laden Sie ein zu einer Tagung, die keine Wünsche offen lässt. Erleben Sie vom 26. - 28.5.2016 drei unvergessliche Tage in Nürtingen!

Mehr

Praxis lebt von Forschung und Wissenschaft

Praxis lebt von Forschung und Wissenschaft

Richtig entscheiden – Patienten begeistern: Unter diesem Motto fand der 3. DENTSPLY Implants Kongress (DIKON) in Berlin statt. Mehr als 1.000 Besucher brachten in Vorträgen und Workshops ihre implantologischen Kenntnisse auf den neuesten Stand. Einer der Höhepunkte des Kongresses bildete die PEERS (Platform for Exchange of Experience, Education, Research and Science) Preisverleihung. PEERS ist ein von DENTSPLY Implants unterstütztes internationales Expertennetzwerk mit Mitgliedern aus Klinik, Praxis und Zahntechnik.

Mehr

IMCC 2015 – Kongress der Superlative

IMCC 2015 – Kongress der Superlative

Rund 600 Teilnehmer, 16 hochkarätige Referenten und zwei Varseo 3D-Druck-Systeme als Hauptgewinn – der diesjährige „Implantology meets CAD/CAM“-Kongress der BEGO brach alle bisherigen Rekorde der Vorjahre. Im Fokus der Veranstaltung stand auch in diesem Jahr der interdisziplinäre Austausch unter den Teilnehmern und mit den BEGO Experten. Auch zum BEGO Expertentreffpunkt am Vortag des Kongresses reisten bereits viele IMCC-Teilnehmer in die Hansestadt Bremen.

Mehr

Kurt Kaltenbach Stiftung verleiht Dental Education Awards 2015

Kurt Kaltenbach Stiftung verleiht Dental Education Awards 2015

Auch in diesem Jahr erlebten die Teilnehmer des Deutschen Zahnärztetags neben den Tagungen der Arbeitskreise und Fachgesellschaften wieder ein umfassendes Angebot an Vorträgen und Veranstaltungen quer durch alle Disziplinen und Facetten der Zahnmedizin. Während in vielen Beiträgen die neuesten Forschungsergebnisse im Vordergrund standen, widmete sich der Zusammenschluss der Fachgesellschaften auch verstärkt der Förderung von Lehre und Fortbildung.

Mehr

„Steger kommt …“

„Steger kommt …“

Steger kam nach Freiburg, sah sein Publikum – und siegte in seiner unnachahmlichen Vortragskunst. So erfuhren rund 50 Roadshow-Teilnehmer am 28. Oktober von Enrico Steger, dass die Firma Zirkonzahn durch Weiterentwicklungen verschiedener Produkte dem Zahnarzt und Zahntechniker einen erheblichen Mehrwert bietet.

Mehr

Tausendundeine Überraschung bei der 9. Implantologie-Tagung von m&k

Tausendundeine Überraschung bei der 9. Implantologie-Tagung von m&k

„Das probiere ich am Montag gleich in meiner Praxis aus!“ So oder so ähnlich fiel die Reaktion der weit über hundert Teilnehmer nach den einzelnen Vorträgen der Implantologie-Tagung von m&k aus. Diese fand am 7. November 2015 wie gewohnt im berühmten Zeiss-Planetarium Jena statt.

Mehr

Minimalinvasive und funktionelle Rekonstruktionen – auch bei Bruxismus?

Minimalinvasive und funktionelle Rekonstruktionen – auch bei Bruxismus?

Aufgrund der steigenden Prävalenz nicht-kariöser Defekte und längerer Funktionszeiten der Zähne haben sich die Anforderungen an die restaurative Zahnmedizin verändert. Diesem Thema widmete sich ein Experten Symposium von Ivoclar Vivadent (Ellwangen). Mehr als 300 Teilnehmer trafen sich am 26. September 2015 in Offenbach, um sich zu innovativen Konzepten und zur aktuellen Studienlage zu informieren.

Mehr

Echte Macher sind gefragt

Echte Macher sind gefragt

Echte Macher sind gefragt Wer sich jetzt auf die Anforderungen von morgen einstellt, kann zuversichtlich nach vorne blicken – so lautet das Fazit der Heraeus Kulzer Laborinhabertage Mitte Juni in Wasserburg am Bodensee. Wie Zahntechniker es schaffen, immer Wind in den Segeln zu haben, zeigten die Dental-Experten Björn Maier und Dr. Karl-Heinz Schnieder auf: mit den richtigen Materialien, passenden Technologien und einer zukunftssicheren Strategie.

Mehr

Zwischen digitaler Realität und analoger Wirklichkeit

Zwischen digitaler Realität und analoger Wirklichkeit

„360° Digitale Zahntechnik gestalten“ – Ein Rückblick auf den ersten zahntechnischen Kongress von Henry Schein Mitte Juni, mitten in Frankfurt am Main, mitten im digitalen Wandel und mitten im Leben – Das war der erste zahntechnische Kongress von Henry Schein. Am 12. und 13. Juni 2015 begeisterte das Unternehmen mit einer interaktiven Veranstaltung rund um den digitalen Workflow in der Zahnheilkunde.

Mehr

Die inLab Truck Tour 2015: Mehr CAD/CAM PS für Dentallabore

Die inLab Truck Tour 2015: Mehr CAD/CAM PS für Dentallabore

Sirona inLab Truck beendet erfolgreiche Roadshow durch Deutschland. Zahntechniker zeigen hohes Interesse an neuem offenen CAD/CAM-Konzept von Sirona. Unter dem Motto „Weil Zahntechniker Freiheit brauchen“ tourte vom 6. bis 9. Juli 2015 der Sirona inLab Truck quer durch Deutschland. Die erfolgreiche Roadshow machte Station in Berlin, Hamburg, Köln und München. Viele Zahntechniker nutzten die Gelegenheit, um sich über das neue offene CAD/CAM-Konzept von Sirona zu informieren.

Mehr

Ivoclar Vivadent organisiert Experten-Symposium zum Thema „Minimalinvasive und funktionelle Rekonstruktionen – auch bei Bruxismus?“

Ivoclar Vivadent organisiert Experten-Symposium zum Thema „Minimalinvasive und funktionelle Rekonstruktionen – auch bei Bruxismus?“

Fortbildung für Kurzentschlossene zur Frage: minimalinvasiv oder evidenzbasiert? Immer mehr weitgehend vollbezahnte Patienten weisen generalisierte Abrasionen und Biokorrosionen mit exponiertem, hypersensiblem Dentin und Verlust der VDO (Vertikal-Dimension der Okklusion) auf. Diese Veränderungen können zu fortschreitenden funktionellen, mastikatorischen, phonetischen und ästhetischen Störungen führen. Wenn aus zahnärztlicher Sicht hier eine Gesamtrehabilitation klinisch indiziert ist, stellt sich die Frage: Welche Rekonstruktionsform der verlorengegangenen Zahnhartsubstanz ist zu empfehlen?

Mehr

„Richtig entscheiden – Patienten begeistern“

„Richtig entscheiden – Patienten begeistern“

Der 3. DENTSPLY Implants Kongress (DIKON) findet vom 18. bis 19. September 2015 in Berlin statt. Unter dem Motto „Richtig entscheiden – Patienten begeistern“ bietet die zweitägige Veranstaltung einen spannenden wissenschaftlichen Diskurs und praxisorientierte Workshops. Veranstaltungsort ist das Designhotel ‚andel’s‘.

Mehr

Der 8. ITI Kongress in Dresden

Der 8. ITI Kongress in Dresden

Bis dato wurden Deutsche ITI-Kongresse und die Stadt Köln quasi synonym geführt, doch mit dieser Tradition brach der diesjährige Kongress der Deutschen Sektion des globalen Netzwerkes ITI: Die Sachsenmetropole Dresden beherbergte nunmehr den 8. Deutschen ITI Kongress und zeigte sich von ihrer besten Seite! Eine bezaubernde Altstadt in direkter Nachbarschaft zum Kongresszentrum, ein facettenreiches Programm mit namhaften Referenten und eine tadellose Organisation – zweifellos: Der Weg nach Dresden hat sich gelohnt!

Mehr

Digitale Zahnmedizin – Neue Techniken und Materialien in Labor und Praxis

Digitale Zahnmedizin – Neue Techniken und Materialien in Labor und Praxis

Schon 2012 stand die Digitalisierung in Zahnmedizin und Zahntechnik im Fokus der ADT Jahrestagung. In den vergangenen drei Jahren ist die Entwicklung rasant weiter gegangen und so bietet die diesjährige Tagung ein Update über die derzeitigen Möglichkeiten digitaler Techniken. Die 44. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie findet vom 04. bis 06. Juni 2015 in der Stadthalle in Nürtingen statt. In über 20 Vorträgen werden namhafte Referenten die neuesten Entwicklungen aus zahnmedizinischen und zahntechnischen Blickwinkeln beleuchten. Darüber hinaus haben die Teilnehmer Gelegenheit, in insgesamt acht Workshops interessante Themen ausführlich zu behandeln und ihr Fachwissen zu vertiefen.

Mehr

Der 4. Dental-Gipfel in Warnemünde von Dental Balance

Der 4. Dental-Gipfel in Warnemünde von Dental Balance

Während in der Dentalbranche viele Fortbildungen unter Teilnehmermangel leiden, etablierte sich in den vergangenen Jahren ein kleiner und feiner Kongress der besonderen Art: Der Dental-Gipfel in Warnemünde. Vom 9. bis 11. Januar 2015 wird der Veranstalter Dental Balance nun bereits zum vierten Mal gemeinsam mit Zahnmedizinern und Zahntechnikern den dentalen Jahresauftakt einläuten.

Mehr

DENTALEr Frühschoppen: eine alte Tradition lebt wieder auf

DENTALEr Frühschoppen: eine alte Tradition lebt wieder auf

Im Mai wurde in unserem Dentalen Fortbildungszentrum nach zweijähriger Pause eine alte Tradition wiederbelebt: DENTALEr Frühschoppen. Zahlreiche Kollegen folgten der Einladung zum fachlichen und kollegialen Gedankenaustausch unter dem Thema „Zahnheilkunde-kompakt“.

Mehr

Durchdachte Systematik für funktionelle prothetische Lösungen in der Implantologie

Durchdachte Systematik für funktionelle prothetische Lösungen in der Implantologie

Oft sind es kleine Dinge, die großes bewirken! In Potsdam trafen sich Anfang Mai etwa vierzig Zahnmediziner und Zahntechniker bei einem Dental Balance-Fortbildungsabend. ZTM Hans Joachim Lotz stellte unter dem Titel „Funktionelle prothetische Lösungen in der Implantologie“ sein Arbeitskonzept vor. Der Referent reicherte seinen Vortrag mit kleinen, aber wichtigen Details aus seinem Arbeitsalltag an.

Mehr

Pokalverdächtig – Die Champions® World Cup – Tour 2014

Volle Ränge, begeisterte Teilnehmer, 50,- Euro „Eintritt“ – und das bei dem Überangebot von Fortbildungsmöglichkeiten für die Zahnärzteschaft.... Geht das überhaupt? Dr. Armin Nedjat, praktizierender Zahnarzt und Geschäftsführer der Firma Champions Implants zeigte es mal wieder: Ja, es geht! Die (R)Evolution-Tournee begann Anfang Januar in Südafrika und endete in 18 Städten in Deutschland. Davor führte ihn seine „Welt Tournee“ dieses Jahr bereits durch 22 Länder.

Mehr

Wissenschaft und praxisorientierte Workshops

Wissenschaft und praxisorientierte Workshops

Mehr als 500 Teilnehmer besuchten den 1. DENTSPLY Implants Kongress Deutschland – kurz „DIKON“ – in Wiesloch. Das aus der Zusammenführung von Astra Tech Dental und DENTSPLY Friadent Anfang 2013 entstandene Unternehmen bot mit dieser Veranstaltung einen echten Dialog zwischen Praxis und Wissenschaft. Im Vortragsprogramm standen glaubwürdige klinische Ergebnisse auf Basis wissenschaftlicher Dokumentation im Vordergrund.

Mehr

Implantieren und weiterbilden mit BIOMET 3i

„Von den Besten lernen“ ist das anspruchsvolle Motto der exklusiven Fortbildungsveranstaltungen für Zahnärzte von BIOMET 3i. Der Implantologiespezialist BIOMET 3i bietet neben innovativen neuen Produkten und einem erhöhten Serviceangebot auch zahlreiche Veranstaltungen im Bereich der Zahnheilkunde, die einen exzellenten Ruf in der Branche haben. In den vergangenen Wochen konnten Zahnärzte und Assistenten von Live Operationen, Rookie Meetings für Berufsanfänger, Expertenmeetings sowie Study-Club Veranstaltungen profitieren.

Mehr

Fortbildung im Zeichen des Wandels – Bericht zum 3. Camlog Zahntechnik Kongress

Rund 700 Teilnehmer konnte Michael Ludwig, Geschäftsführer der Camlog Vertriebs GmbH, am 20. April 2013 in Darmstadt zum 3. Camlog Zahntechnik Kongress begrüßen. In seiner Eröffnungsrede schilderte er den Wandel, in dem sich das Zahntechnikhandwerk befindet. Immer schnellere Entwicklungen in der CAD / CAM Fertigung von Zahnersatz machen für die Berufsgruppe der Zahntechniker ein Umdenken notwendig. Doch Ludwig betonte auch die Chancen, die in dieser Entwicklung liegen, denn auch die Zahnärzte müssen mit der technischen Entwicklung Schritt halten und sind hierbei auf einen verlässlichen Partner angewiesen. Diese Rolle des Partners für Zahnärzte zur Erstellung optimalen Zahnersatzes unterstrichen die Vorträge während der gesamten Veranstaltung.

Mehr
content top