content top

AG Keramik prämiert Video: Kauflächen-Veneer auf vorhandener VMK-Brücke

AG Keramik prämiert Video: Kauflächen-Veneer auf vorhandener VMK-Brücke

Der Filmpreis 2016 der Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde (AG Keramik) ging für ein dreiminütiges Video an Dr. Taskin Tuna, RWTH Universitätsklinikum Aachen, Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Biomaterialien. Der Gewinner des Kurzfilms „Keramisches Table Top auf Brücke im Rahmen einer Full-Mouth Rehabilitation“ erhielt den Preis auf dem 16. Keramiksymposium am 26. November 2016 in Hamburg. Die...

Mehr

Celtra Press – hochfeste Glaskeramik als Press-Variante

Celtra Press – hochfeste Glaskeramik als Press-Variante

Hochfeste Glaskeramiken sind ein beliebtes Material, insbesondere für monolithische Restaurationen im anterioren Bereich. Mit Celtra Press steht dem Labor ab sofort die neue Materialklasse zirkonoxidverstärkten Lithium-Silikats für die Nutzung im Pressverfahren zur Verfügung. Das einzigartige Material erfüllt höchste Ästhetikansprüche und ist vom natürlichen Zahn quasi nicht mehr zu unterscheiden. Mit einem Team aus den...

Mehr

Fortbildung für alle

Einfach finden, schnell planen, effizient fortbilden Aktuell bieten über 200 Unternehmen zahllose Fortbildungen im dentalen Bereich an. Dabei überschreitet das Angebot die Nachfrage um ein Vielfaches. Der individuelle Nutzen kommt häufig zu kurz. In der Angebotsgestaltung werden oftmals relevante Faktoren nicht berücksichtigt. Die Folge ist eine unübersichtliche und stark produktgeprägte Fortbildungslandschaft. Die neue...

Mehr

Qualitätsversprechen mit Qualitätsbeweis – Mack Dentaltechnik

Qualitätsversprechen mit Qualitätsbeweis – Mack Dentaltechnik

Das UNESCO Weltkulturerbe Bamberg vermittelt mit seiner historischen Altstadt fränkische Gastlichkeit und bot eine wunderschöne Kulisse für einen der 9 Tour-Stopps der Mack Dentaltechnik. Und das Roadshow-Prinzip ging auf: In wenigen Stunden erhielten die Teilnehmer einen authentischen, überzeugenden Einblick in das Mack-Leistungsspektrum. Gesamten Artikel lesen...

Mehr

Wir wollen ganz nach vorne: CADstar Bischofshofen – Qualität Made in Austria

Wir wollen ganz nach vorne: CADstar Bischofshofen – Qualität Made in Austria

Gute Qualität zu Top Preisen – das ist das Erfolgsgeheimnis des Bischofshofener Unternehmens CADstar. Als herstellerunabhängiges Full-Service-Unternehmen schaffte es CADstar innerhalb kürzester Zeit, sich einen festen Kundenstamm aufzubauen und mit technischen Weiter- und Neuentwicklungen zu überraschen. Der jüngste Spross aus dem Hause CADstar, der Hightech-Scanner CS ULTRA PRO, sorgt bereits jetzt für Furore und wird dank der...

Mehr

6. Zirkonzahn Heldentag 2016: Zukunft beginnt an der Basis

6. Zirkonzahn Heldentag 2016: Zukunft beginnt an der Basis

Für alle Teilnehmer des 6. Heldentages war er eine Bereicherung mit einem fesselnden Gastgeber. Denn jetzt sind CAD/CAM Einsteiger nicht mehr „digital ungebildet“, sondern reich an Erkenntnissen: „Man nennt es Workflow“, Modelle werden „gematcht“, es wird zwischen analog und digital geswitcht und „Prototyp statt Langzeitprovisorium“. Jetzt heißt es nur noch: umsetzen! Und auch CAD/CAM-Profis sind wieder ein Stück...

Mehr

Voll digital versorgt: Vom Intraoralscan bis zum Inlay

Voll digital versorgt: Vom Intraoralscan bis zum Inlay

Er hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt, hatte immer „eine Flamme am Brennen“ und als Laborleiter alle Facetten des Berufs kennen- und die meisten lieben gelernt. Zahntechnikermeister Ralf Oppacher verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Dentaltechnik und ist seit Jahren als Referent und Entwickler im Sheradigital-Team engagiert. Dort hat er profundes Wissen im Bereich CAD/CAM ergänzt und die Entwicklung mit...

Mehr

Digitales Praxismarketing: Social Media im Einsatz für Zahnärzte

Digitales Praxismarketing: Social Media im Einsatz für Zahnärzte

Beziehungspflege, Eigenmarketing, Informationsvermittlung – Social Media erfüllt viele Zwecke. Rund die Hälfte aller Deutschen nutzte die sozialen Medien bereits im Jahr 2015, Tendenz steigend. Dabei verbrachten sie durchschnittlich mehr als eine Stunde am Tag bei Facebook, Twitter & Co. (Quelle: Statista). Grund genug also Social Media auch für das Praxismarketing in Betracht zu ziehen? Im Interview mit Zahnärztin Dr. Christina...

Mehr

Die zahnärztliche Berufsausübungsgemeinschaft und ihre rechtlichen Herausforderungen, Teil 2

Im ersten Teil dieses Artikels stellte der Autor, Dr. Daniel Gröschkl, Grundsätze zur zahnärztlichen Berufsausübungsgemeinschaft vor und zeichnete einleitend Fallstricke auf. Außerdem thematisierte er die Berufsausübungsgemeinschaft in Zusammenschau mit dem Gesellschaftsrecht und dem Vertragszahnarztrecht. Nachfolgend geht es nun um die steuer-, sozial- und arbeitsrechtlichen Implikationen.

Mehr

Funktion ist nicht alles … Digitale Artikulation auf dem Cerec-Masterkurs 2016 der DGCZ

Funktion ist nicht alles … Digitale Artikulation auf dem Cerec-Masterkurs 2016 der DGCZ

Seit 24 Jahren unterstützt und begleitet die Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ) die Zahnärzteschaft beim digitalisierten Praxiseinsatz, zeigt die Möglichkeiten der computergestützten Behandlung und prüft die Praktikabilität von CAD/CAM-Systemen. Aufgrund der hohen Bedeutung dieser Disziplin ist die DGCZ seit 2007 auch Fachgesellschaft der DGZMK. Der diesjährige, 24. Cerec-Masterkurs bot unter der...

Mehr

Mit neuen Technologien Altbewährtes effizient nutzen

Mit neuen Technologien Altbewährtes effizient nutzen

Die Verarbeitung von Edelmetalllegierungen in der Zahntechnik blickt auf einen langen erfolgreichen Einsatz zurück. Basierend auf den Ausgangssituationen konnte aus einer Vielzahl von Legierungskomponenten nach physikalischen Kriterien die bestmögliche Materialkombination gewählt werden. Mit dem Aufkommen digital gestützter Technologien erlebten wir in den letzten 20 Jahren eine rasante Entwicklung von zahntechnischen...

Mehr

Dynamic Function Control, digitale Okklusographie

Dynamic Function Control, digitale Okklusographie

Die digitale Okklusographie basiert auf der Erkenntnis, dass die dynamische Okklusion innerhalb des digitalen Workflows unabhängig von der Vollständigkeit der Erhebung verschiedener Parameter nicht alleine durch virtuelle Artikulatoren abgebildet werden kann. Demgegenüber werden in der CAD/CAM-basierten Produktion von Zahnersatz Materialien verwendet, deren Toleranz gegenüber okklusalen Interferenzen ausgesprochen gering ist....

Mehr
content top