content top

Praxis lebt von Forschung und Wissenschaft

Praxis lebt von Forschung und Wissenschaft

Richtig entscheiden – Patienten begeistern: Unter diesem Motto fand der 3. DENTSPLY Implants Kongress (DIKON) in Berlin statt. Mehr als 1.000 Besucher brachten in Vorträgen und Workshops ihre implantologischen Kenntnisse auf den neuesten Stand. Einer der Höhepunkte des Kongresses bildete die PEERS (Platform for Exchange of Experience, Education, Research and Science) Preisverleihung. PEERS ist ein von DENTSPLY Implants unterstütztes internationales Expertennetzwerk mit Mitgliedern aus Klinik, Praxis und Zahntechnik.

Mehr

IMCC 2015 – Kongress der Superlative

IMCC 2015 – Kongress der Superlative

Rund 600 Teilnehmer, 16 hochkarätige Referenten und zwei Varseo 3D-Druck-Systeme als Hauptgewinn – der diesjährige „Implantology meets CAD/CAM“-Kongress der BEGO brach alle bisherigen Rekorde der Vorjahre. Im Fokus der Veranstaltung stand auch in diesem Jahr der interdisziplinäre Austausch unter den Teilnehmern und mit den BEGO Experten. Auch zum BEGO Expertentreffpunkt am Vortag des Kongresses reisten bereits viele IMCC-Teilnehmer in die Hansestadt Bremen.

Mehr

Kurt Kaltenbach Stiftung verleiht Dental Education Awards 2015

Kurt Kaltenbach Stiftung verleiht Dental Education Awards 2015

Auch in diesem Jahr erlebten die Teilnehmer des Deutschen Zahnärztetags neben den Tagungen der Arbeitskreise und Fachgesellschaften wieder ein umfassendes Angebot an Vorträgen und Veranstaltungen quer durch alle Disziplinen und Facetten der Zahnmedizin. Während in vielen Beiträgen die neuesten Forschungsergebnisse im Vordergrund standen, widmete sich der Zusammenschluss der Fachgesellschaften auch verstärkt der Förderung von Lehre und Fortbildung.

Mehr

„Steger kommt …“

„Steger kommt …“

Steger kam nach Freiburg, sah sein Publikum – und siegte in seiner unnachahmlichen Vortragskunst. So erfuhren rund 50 Roadshow-Teilnehmer am 28. Oktober von Enrico Steger, dass die Firma Zirkonzahn durch Weiterentwicklungen verschiedener Produkte dem Zahnarzt und Zahntechniker einen erheblichen Mehrwert bietet.

Mehr

Tausendundeine Überraschung bei der 9. Implantologie-Tagung von m&k

Tausendundeine Überraschung bei der 9. Implantologie-Tagung von m&k

„Das probiere ich am Montag gleich in meiner Praxis aus!“ So oder so ähnlich fiel die Reaktion der weit über hundert Teilnehmer nach den einzelnen Vorträgen der Implantologie-Tagung von m&k aus. Diese fand am 7. November 2015 wie gewohnt im berühmten Zeiss-Planetarium Jena statt.

Mehr

Minimalinvasive und funktionelle Rekonstruktionen – auch bei Bruxismus?

Minimalinvasive und funktionelle Rekonstruktionen – auch bei Bruxismus?

Aufgrund der steigenden Prävalenz nicht-kariöser Defekte und längerer Funktionszeiten der Zähne haben sich die Anforderungen an die restaurative Zahnmedizin verändert. Diesem Thema widmete sich ein Experten Symposium von Ivoclar Vivadent (Ellwangen). Mehr als 300 Teilnehmer trafen sich am 26. September 2015 in Offenbach, um sich zu innovativen Konzepten und zur aktuellen Studienlage zu informieren.

Mehr

Dental Health Project (DHP) – Zahnärztliche Versorgung in Ladakh

Dental Health Project (DHP) – Zahnärztliche Versorgung in Ladakh

Ladakh (nordindische Provinz Jammu/Kashmir) mit seinen heute ca. 250 000 Einwohnern, die vorwiegend in abgelegenen, strukturschwachen Bergdörfern in 3500-6000m Höhe leben, war einst ein kleines Königreich, das wegen seiner geografischen Nachbarschaft, seiner Kultur und seiner religiösen Zugehörigkeit zum tibetischen Buddhismus auch als „Klein Tibet“ bezeichnet wird.

Mehr

Neue Heimat Wimsheim: C.HAFNER schnuppert frische Luft

Neue Heimat Wimsheim: C.HAFNER schnuppert frische Luft

Familiär und feierlich war die Eröffnung des neuen Firmengebäudes der C.HAFNER GmbH & Co. KG in Wimsheim: In nur 16 Monaten entstand das 12.000 qm große Gebäude, dessen durchdachte Architektur eine gelungene Symbiose aus Ästhetik und Funktion darstellt. Beim Festakt am 16. Oktober erhielten die Gäste nicht nur Einblicke in die „Tiefen“ des Gebäudes, sondern auch ins „Herz“ dieses großen, traditionsreichen schwäbischen Unternehmens, und das besteht aus zufriedenen, hochmotivierten Mitarbeitern.

Mehr

Stolperfalle Rabatte – die gehören den Patienten!

Stolperfalle Rabatte – die gehören den Patienten!

Ein Rabattgesetz gibt es nicht mehr, und Rabatte sind mittlerweile gang und gäbe. Und doch stolpert mancher Zahnarzt darüber. Die fehlende Weitergabe von Rabatten an den Patienten führt zu gerichtlichen Verurteilungen. Im schlimmsten Fall kann es sogar zum Approbationsentzug kommen. Die näheren Hintergründe zeigt der Autor in diesem Artikel auf.

Mehr

Zahntechnik 2050 Teil 3

Zahntechnik 2050 Teil 3

m dritten Teil der fiktiven Geschichte des Zahntechnikers Lars Bokelmann gibt es neue Hilfe für Tumorpatienten. Das dentale Umfeld und der persönliche Austausch spielen dabei eine nicht unerhebliche Rolle. Neue Kooperationsmodelle gestalten den Arbeitsalltag.

Mehr

Einsatzfelder digitaler Lernformen in der Zahnmedizin

Einsatzfelder digitaler Lernformen in der Zahnmedizin

Haben vor noch nicht allzu langer Zeit langwierige Anreisen und kostenintensive Seminare zu Mitarbeiterschulungen das zahnmedizinische Alltagsgeschäft zusätzlich belastet, ist es heutzutage möglich, raum- und zeitunabhängig zu interagieren und sich weiterzubilden. Welche Möglichkeiten sich für Labore und Praxen durch Webinare und E-Learning eröffnen, zeigt der folgende Beitrag.

Mehr

Digitale Scans für die Kieferorthopädie

Digitale Scans für die Kieferorthopädie

CEREC in der Kieferorthopädie? Seit diesem Jahr ist das Realität. Eine neue Software bietet die Möglichkeit, einen intraoralen Scan für digitale Weiterverarbeitung durchzuführen. Physische Modelle werden unnötig, der Zeitgewinn ist groß und der Patientenkomfort deutlich spürbar.

Mehr
content top